Diese Seite drucken

Aktuelles

Oktober

Tennisplatzabbau zur Hälfte geschafft. Das Wetter hat wieder mal mitgemischt. Nächster Termin zur Abnahme der Planen ist am 14.10.2017 geplant.

Jetzt schon an die Weihnachtsfeier am 1. Dezember denken. Anmeldungen über Christa Kieckbusch oder Kathrin Manthe bitte.

September

Liebe Tennisfreunde,
im Rahmen der Einzelmeisterschaften möchten wir Euch und Eure Partner und Freunde zum diesjährigen

Sommerfest am 9. September 2017 einladen

Alle Zuschauer und Spieler sind ab 10 Uhr herzlich zu den Spielen willkommen. Der gemütliche Teil beginnt im Anschluss ab ca. 19 Uhr. Bei Speis und Trank freuen wir uns auf einen schönen Abend mit Euch. 

Um das leibliche Wohl stellen zu können bitten wir um einen Betrag von 5,00  Euro und Anmeldung bis zum 2. September bei Angela, Micki oder Christa. 

Im Namen des Vorstandes Christa

22.07.2017

Bericht von den Doppel-Vereinsmeisterschaften

4. August 2017

Einladung zum "Bürgerfest" 

Wie versprochen liegt das zweite Kuddel-Muddel-Turnier an. Am 4.8.2017 von 15 - 19 Uhr wird es wieder bunt auf den Plätzen. 24 Spieler dürfen sich in dieser Zeit messen. Die Anmeldeliste hängt bereits aus. Es sind noch einige Plätze frei.

Der Kostenbeitrag beträgt 6 € für Spieler und Gäste beim anschl. "Bürgerfest". Im Abendprogramm werden zwei verschiedene Cocktails (extra) und Burger (im Preis enthalten) angeboten. 

1. Mai

Eröffnungsturnier am 1. Mai

Sonne, büschen Wind und gute Laune - so bestritten heute 24 Tennisfreunde das erste (Draußen-) Turnier des Jahres. Micky und Angela haben zum Aufschlag gebeten und so wurde von 11 bis 15 Uhr Doppel gespielt. 

   

Im Anschluss gab es dann noch die große Kuchentafel. Heute hat wieder jeder für sich selbst was mitnehmen können und auch eine Menge Spaß gehabt. 

  

   

 

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

22.04.2017

Auf die Plätze, fertig, los!

Nun ist also auch der große Arbeitsdienst vollbracht. Dementsprechend können die Plätze ab sofort wieder bespielt werden. Bitte noch Hallenschuhe mit glatter Sohle (falls vorhanden) anziehen. Anschließend ist weiterhin auf Platzpflege zu achten. Löcher stopfen, glätten, abziehen. Hier schon einmal vielen Dank an die fleißigen Helfer um Tim Drzewiecki und Stefan Manthe, die viel Schweiß und Zeit in die Platzpflege, schon weit im Voraus, gesteckt haben.

Auch dieses Mal waren wieder viele Tennisfreunde aus unserem Verein zusammengekommen, um den Platz wieder schön herzurichten. Wir hatten auch "Glück" mit dem Wetter. Es blieb trocken. Die Wind- und Sichtschutzwände hängen, die Netze sind gepannt, und auch unsere Markise fand wieder zu ihrem Platz. Andreas hat das Häuschen hergerichtet, die Beete sind gepflegt und das Mobiliar wurde aus dem Winterschlaf gerissen. 

Es kann also wieder los gehen. Vielen Dank an Iris, Sandra, Sarah K. und Alex vom Festausschuss für die tolle Suppe, die es im Anschluss gab.

   

++++++++++++++++++++++++

18.03.2017

Viele Hände machen schnell ein Ende

Dieses Sprichwort galt auch dieses Mal beim kleinen Arbeitsdienst. Heute standen"nur" Steine von den Linien absammeln und grob das Laub entfernen auf der To-do-Liste. Nach einer guten Stunde waren wir dann auch schon durch mit dem Dienst. Trotz des miesen Wetters waren alle bei guter Laune.

  

Die Liste für das Eröffnungsturnier am 1. Mai hängt nun aus. Ein paar Plätze wären noch frei - also rasch eintragen.

  

Wir sehen uns dann - so das Wetter hält - am 22. April, 10 Uhr, wieder. Zum großen Arbeitsdienst. Und da bitten wir dann um ein paar mehr Hände. Denn dann ist großes Reinemachen angesagt. Auf den Plätzen, im Haus und drumherum. Im Anschluss daran ist auch ein gemeinsames Essen vorgesehen!

Ehrungen bei der Jahreshauptversammlung des TSV Ratekau

 

Bei der JHV am 10. März wurden die Damen 30 I und Damen 40 für ihre sportlichen Leistungen im Jahre 2016 geehrt. Die Damen 30 I wurden Meister in der Bezirksklasse und steigen somit in die Bezirksliga auf. Die Damen 40 wurden Meister in der Bezirksliga und steigen auf in die Verbandsliga.

Allen Teams viel Erfolg und eine Menge Spaß mit der gelben Filzkugel!

**************************************************************************

Großes Interesse bei der Jahreshauptversammlung der Tennisabteilung

29 Teilnehmer hörten gespannt dem Bericht von Christa Kieckbusch als 1. Vorsitzende zu.

  

Zurzeit zählt die Abteilung 117 Mitglieder, darunter 35 Kinder, die Manuela Porath mit unermüdlichem Einsatz trainiert. Ein Dank schickte Christa an alle fleißigen Helfer, die im vergangenen Jahr bei den Auf- und Abbauarbeiten des Tennisplatzes geholfen haben. Ein ganz besonderer Dank ging an Manni Lux für seinen steten Einsatz im technischen Bereich mit Unterstützung von Rolf Timmermann und Manfred Schließer, die u. a. auch den Einbau der neuen Küche im Tennishaus geregelt haben. Ebenso bedankte sich die 1. Vorsitzende an Christa Denker für die Orga beim Standaufbau beim Dorffest 2016.

Anschl. berichtete Renate Flöter als Kassenwartin über die Finanzlage und legte ihren Bericht offen. Die Kassenprüfer hatten alles geprüft und baten um Entlastung der Kassenwartin, was einstimmig erfolgte.

Verabschiedet wurden die beiden Sportwarte Kathrin Manthe und Sarah Fick, die die letzten beiden Jahre die Mannschaftsmeldungen, die Termine der Vereinsmeisterschaften, die Beschaffung der Preise und vieles mehr getätigt haben. Danke schön, euch beiden!

Bei den anschl. Wahlen wurde die 1. Vorsitzende Christa einstimmig wiedergewählt.

An die Stelle von Kathrin ist Susanne – Micky – Sörensen, mit Unterstützung von Angela Wilhöft, getreten. 

 

Bestätigt wurden Renate Flöter als Kassenwartin und Annette Persson als Pressewartin. Ebenso das Dream-Team des Festausschusses mit Sarah Kühn (für Birgit - Morla - Bröcker), Sandra Mellies, Alexandra Schröder und Iris Koch.

Über nette Berichte und schöne Fotos aus euren Mannschaften freut sich Pressewartin Annette - Netti - Persson.

 Netti und Manu 

Am 18. März findet der kleine Arbeitsdienst statt. Die Steine werden von den Linien genommen, damit die Plätze wieder aufbereitet werden können. Voraussichtlich am 22. April machen wir uns dann an den großen Arbeitsdienst ran, sofern das Wetter es zulässt.

 

Für das Hallenturnier am 25. März in Gleschendorf von 14 – 18 Uhr hat Matthias Levy noch Plätze frei. Wer mitmachen möchte meldet sich bitte bei Matthias unter 0160 97341469.


***************************************************************************

´Kaffee- und Kuchenverkauf beim Kinderfasching



Bereits zum zweiten Mal halfen die Damen 30 I und Damen 40 beim Kinderfasching des TSV Ratekau. Ihr bunter Kaffee- und Kuchstand sorgte dafür, das alle großen und kleinen Besucher mit köstlichen Süssspeisen gut versorgt wurden.

Mehr Bilder vom Kinderfasching gibt es hier


************************************************************************************

Nikolausturnier in Gleschendorf

Die Tennisabteilung ist auch im Winter aktiv. Neben zahlreichen privaten Tennisrunde, dem Tennistraing in der Hannes-Zobel-Halle und den Punktdspielen der Damen 40 veranstalten wir schon seit vielen Jahren unser Nikolausturnier mit Nusslotterie.

24 Teilnehmer spielen je eine halbe Stunde Mixed oder Doppel. Das Ergebniss ist unwichtig, Spaß an unser Sportart steht im Vordergrund. Neben Kaffee, Kuchen, Mandarienen und selbstgebackenen Kecksen gibt es am Ende eine Nusslotterie mit kleinen Geschenken.
In diesem Jahr hatten wir das große Glück einen anonymen Spender zu haben. Auch hier nochmal vielen Dank für die Weinflaschen. Ebens Dank an Frank Oldenburg, der uns die Geschenketüten mit kleinen Marzipantorten versüßt hat.



*********************************************************************************************

Weihnachtsessen der Tennisabteilung

Spanferkel, Kerzenschein und Geschenke

Das diesjährige Weihnachtsessen der Tennisabteilung fand im Vereinsheim des TSV Ratekau statt. Spanferkel bei Kerzenschein und Weihnachtsmusik. Geschenke und viele nette Gespräche. Ein großer "Ehemaligen" Tisch - unter anderem mit unserem allerersten Spartenleiter Werner Bak -es war ein sehr geselliger netter Abend, der alle Anwesenden dazu ermunterte diese Veranstaltung zur Tradition zu machen.



Also notiert Euch den nächsten Termin schonmal im Kalender für 2017 - der erste Freitag im Dezember - also der 01.12.2017.

Noch mehr Fotos gibt es hier

****************************************************************************************

Vereinsmeisterschaften Einzel und Doppel

Ergebnisse 2016


 


(zum Vergrößern bitte auf das jeweilige Plakat klicken)

**********************************************************************************************

Tag der offenen Tür

!! Kaffee, Kuchen und kostenloses Schnuppertraining !!

Am 1. Mai veranstaltet die Tennisabteilung des TSV Ratekau im Rahmen ihres Eröffnungsturnieres einen Tag der offenen Tür. In der Zeit von 11 bis 16 Uhr gibt es Kaffee und Kuchen für alle Gäste. Willkommen sind sowohl erfahrene Tennisspieler/innen als auch Neueinsteiger.

Für alle Tennisanfänger bieten wir um 11 Uhr ein kurzes kostenloses Schnuppertraining an. Tennisschläger können zur Verfügugn gestellt werden, Sportschuhe (keine Laufschuhe) müssen mitgebracht werden.

Jeder Besucher kann sich unser Vereinsleben aus der Nähe anschauen. Schnupperkurse, Anfängertraining, Mitgliedschaft, Punktspielmannschaften - unsere Vereinstrainerin, die Mannschaftsführer und die Abteilungsleitung stehen gerne für Fragen zur Verfügung.

Tennis für Anfänger -Schnupperkurs buchen am 1. Mai

Alle Tennisfreunde sollten die Gelegenheit nutzen, um sich bei unserem Spezialangebot " Tennis für Anfänger" anzumelden.

Der Kurs beinhaltet 2x5 Stunden.
Die Teilnehmerzahl ist auf 4 Personen pro Kurs begrenzt .
Die Kosten betragen 50,- Euro pro Person.

*********************************************************************************************

Viel Spaß beim großen Platzaufbau hatten etwa 30 Clubmitglieder. Schön war es, viele neue Gesichter zu treffen. Die Tennissparte wächst stetig. So war es auch kein Wunder, dass nach 1,5 Stunden die Arbeit getan war. Im Großen und Ganzen. Die Netze sowie die Sichtschutzplanen wurden angebracht, Laub entfernt, die Gartenmöbel aus ihrem Winerquartier geholt und aufpoliert. Die - neue - Küche steht fast. Der neue Küchenchef Andreas nebst Gattin Christina hatten alle Hände voll zu tun, um Geschirr und Gläser zu polieren und wieder einzuräumen. Die nächste große Aktion wird dann noch der Aufbau der "2. Terrasse" sein. Aber dazu sicher später mehr...

Viel Spaß beim Sichten der Fotos wünscht Netti

*************************************************************************************

Kleiner Tennisplatzaufbau wurde erfolgreich abgeschlossen

Die Vorfreude auf die Freiluftsaison war quasi überall zu spüren.

Am 19. März trafen sich wieder viele fleißige Hände, um die Steine von den Linien zu sammeln und grob das Laub aufzulesen. Nun können die Plätze richtig aufbereitet werden. In einer guten Stunde waren die Arbeiten erledigt.

Für die nächsten Arbeitsdienste stehen noch weitere Tätigkeiten auf der To do-Liste: Gartenarbeit, Sitzecke gestalten, neue Küche aufbauen.

Notiert euch bitte den nächsten (großen) Arbeitsdienst: Samstag, 16. April, los geht es wieder um 10 Uhr. Gemeinschaftsarbeit macht halt auch Spaß. Und zu erzählen gibt es ja auch immer eine Menge! Zwinkernd

an der Kamera: Netti

***************************************************************

... wie die Zeit vergeht...

**********************************************************************************

Platzabbau am 10. Oktober
Die Tennisabteilung geht in die Wintersaison


Bei strahlendem Sonnenschein war der Platzabbau, dank zahlreicher Helfer, blitzschnell erledigt. Netze und Sichtblenden wurden abgebaut, Steine auf die Linien gelegt, Tische, Bänke und Stühle eingemottet,Trainingsmaterial in die Halle gebracht sowie die alte Küche ausgebaut.
In 1 Stunde und 15 Minuten hatten die knapp 30 Mitglieder alles erledigt und konnten auf der Sonnenterrasse, bei selbstgebackenem Zwiebelkuchen, die Wintersaison einläuten...

mehr Fotos gibt es hier...

Jetzt zieht es die Tennisspieler in die umliegenden Tennishallen. Zahlreiche Hobbywinterrunden haben sich im Sommer gefunden. Auch das Jugend- und Damentraining geht von Oktober bis Mai in die Halle. Dazu wird noch mindestens ein Winterturnier - Das traditionelle Nikolausturnier gespielt.

Die Damen 40 spielen im Winter als einzige Mannschaft des TSV auch eine Winterpunktrunde. Aktuelle Informationen dazu gibt es hier.

Am 06. Dezember findet um 18.30 Uhr eine kleine Weihnachtsfeier in der Taverne Hellas in Ratekau statt. Hierzu sind alle Tennismitglieder und Partner, Familie und Freunde sowie natürlich auch ehemalige Mitglieder herzlich eingeladen.


Anmeldungen hierfür sind ab sofort bei Kathrin Manthe möglich.

 

Saisonabschlussturnier


Kuddel-Muddel und Doppel

03.Oktober 2015

11.00 bis 15 Uhr

Zum Abschluss der Sommersaison 2015
wollen wir noch ein schönes Kuddel-Muddel / Doppel Turnier spielen.

Ohne Meldegeld, ohne Preise, ohne viel Ehrgeiz, aber dafür mit viel Spaß und Freude...

Teilnahme auch mit zeitlicher Begrenzung möglich( z. B von 11-13 Uhr)!!

Zwecks Planung aber bitte mit Anmeldung bei Sarah Fick bis zum 28.09., 19.00 Uhr

************************************************************************************************

Tennisabteilung dankt Stefan Wibbeling

Pünktlich zum Großen Platzaufbau konnte die neue Tennisblende auf der Tennisanlage des TSV Ratekau von S. Wibbeling angebracht werden.

Die Mitglieder der Tennisabteilung freuen sich über die Sicht- und Windschutzblende, die nun für unzählige, ungestörte Tennismatche sorgen wird. Die Blende ziert seit April die Tennisanlage, die mit dem Platzaufbau auch gleich eine Generalüberholung erfahren hat und optisch aufgewertet wurde.

Gesponsert wurde die Blende von S. Wibbeling – Gas Heizung Sanitär - aus Offendorf.

Die Tennisabteilung bedankt sich herzlich bei Stefan Wibbeling, der wiederholt durch Sponsoring den Tennissport des TSV Ratekau fördert.

Insgesamt 5 Mannschaften im Punktspielbetrieb, insgesamt 135 Jugendliche und Erwachsene jagen derzeit der gelben Flitzkugel hinterher.

Wir freuen uns stets über neue Mitglieder und laden alle Interessierten herzlich ein, uns auf der Anlage besuchen zu kommen.

**************************************************************************************************

Sparkasse Ostholstein kleidet die Sportjugend ein


 

 

 

 

 

 

 

 

Auf die Plätze fertig los: jetzt heißt es klicken für unsere Bambinis.

Vom 11. bis 22. Juni zählt jede Stimme.
Die 60 Mannschaften mit den meisten Stimmen erhalten die Bekleidung ihrer Wahl.

Alle 24 Stunden könnt Ihr Eure Stimme neu vergeben.

Hier geht es zum Voten

 

********************************************************************************

Projekt Tennisplatz-Verschönerung


Im April riefen Christa Kieckbusch und Kathrin Manthe zu einer länger geplanten und längst überfälligen Verschönerung der Tennisplatzanlage auf.

Während der üblichen Arbeitsdienste (Platzaufbau) nahmen sich der beiden Großprojekten „Markise und Feldsteinmauer“ Kathrin und Stefan Manthe sowie Manni Lux der Sachen an. Was hier so einfach klingt, musste aber akribisch geplant werden. Während Kathrin und Stefan die vorhandenen Steine und ihre Erfahrung nutzen konnten, hat Manni sich mit der Konstruktion und Befestigung der 5 m langen Markise so manche Tage und Nächte mit auseinandersetzen müssen. Doch auch Kathrin und Stefan mussten genau in die Planung gehen, damit die Mauer hinterher nicht umfällt, wurde sie doch an den Wall gemauert.

Zwei weitere Projekte wurden in diesem Zusammenhang gleich mit erledigt: Nämlich "der Strand" und "der lästige Grünstreifen". Hier krempelten Sarah und Manu die Ärmel hoch.

Das Ergebnis ist überwältigend und wurde am 1. Mai der Öffentlichkeit präsentiert.

Die Tennisabteilung dankt ganz herzlich für so viel Einsatz!

Alle Bilder vom Aufbau...

 

************************************************************************

Schleifchenturnier am 1. Mai

Wieder einmal bewiesen Kathrin Manthe und Sarah Fick ein Händchen für eine tolle Turnierausführung-ausrichtung.

Dennoch muss der Begriff „Schleifchenturnier“ hier kurz erläutert werden, da es ja sonst beim Tennis nur um Punkte und Pokale geht. Bei diesem Turnier wird allerdings um  Schleifchen gespielt. In verschiedenen Doppeln etwa gleicher Spielstärken wurde angetreten. Somit konnte auch ein vermeintlicher Anfänger das Spiel für sich entscheiden und eine der begehrten Schleifen sammeln.

20 Teilnehmer und viele Gäste fanden den Weg auf unsere Tennisanlage.

Von 11 Uhr bis 16 Uhr wurde eine Schleife nach der anderen ausgespielt. In den Pausen gab es Gelegenheit zum Fachsimpeln und small talken bei Kaffee, Kuchen und Gegrilltem.

Die  Anzahl der Schleifen am Ende war dann zwar nur nebensächlich, aber natürlich wurden die Sieger einzeln benannt und durften sich am Präsentetisch ihre „Trophäe“ aussuchen.

Bis in den Abend hinein saß der eine oder andere dann noch unter der neuen Markise und ließ diesen schönen Tag ausklingen.

Schonmal vormerkten für nächstes Jahr - 1. Mai 2016 - Schleifchenturnier 11-16 Uhr

Alle Bilder vom Eröffnungsturnier

**************************************************************************************************

Kleiner Arbeitsdienst am 14.03.2015

Der kleine Arbeitsdienst auf unserer Tennisanlage ist vollbracht.  Etwa 22 fleißige große und auch 6 kleine Helfer ließen sich von den bitteren Temperaturen von nur 6 Grad und später einsetzendem Nieselregen nicht davon abhalten, die Anlage wieder aus dem Winterschlaf zu holen.

Aber dieses Jahr wurde der Platz nicht nur vom Laub und die Linien von den Steinen befreit, nein, auch auf den bevorstehenden Sperrmüll bereiteten wir uns vor. So wurde der ausgediente Grill in seine Einzelteile zerlegt und alte Auflagen und defekte Sachen entsorgt.

Danach packten alle noch einmal kräftig an, und sammelten alle Feldsteine, die neben der Terrasse gestapelt wurden, auf und legten sie vorerst hinters Haus. Diese werden später beim „großen“ Arbeitsdienst wieder gebraucht. Die Tennisleitung hat gute Ideen und noch viel vor. So soll der Wall gefestigt, der Eingangsbereich verschönert und die Terrasse vergrößert werden.

Im Anschluss daran gab es von dem neuen Grill von Stefan eine deftige Wurst im Brötchen zur Stärkung.

Zum nächsten "großen" Arbeitsdienst am 18. April, 10 Uhr ist dann auch der Rest der Tennisfreunde aufgerufen mit anzupacken und den Platz für unsere Sommersaison wieder erstrahlen zu lassen.
Jede Hand zählt.

******************************************************************************************

Führungswechsel in der Tennisabteilung

Jutta und Christa

Bei der letzten Abteilungsversammlung der Tennissparte hat Jutta Holweg Ihr Amt als Abteilungsleiterin an Christa Kieckbusch weitergegeben. Wir bedanken uns bei Jutta für Ihre jahrelange Arbeit und wünschen gleichzeitig Christa viel Spaß mit der Abteilung!

Die neuen Ansprechpartner der Tennisabteilung finden sie hier

******************************************************************************************

Bruntis Neujahrsempfang

Vielen Dank an Rolf, Thomas und Familie für viele Jahre leckere Bewirtung mit Glühwein und Punsch.

Großes Interesse bei der Jahreshauptversammlung der Tennisabteilung

29 Teilnehmer hörten gespannt dem Bericht von Christa Kieckbusch als 1. Vorsitzende zu. Zurzeit zählt die Abteilung 117 Mitglieder, darunter 35 Kinder, die Manuela Porath mit unermüdlichem Einsatz trainiert. Ein Dank schickte Christa an alle fleißigen Helfer, die im vergangenen Jahr bei den Auf- und Abbauarbeiten des Tennisplatzes geholfen haben. Ein ganz besonderer Dank ging an Manni Lux für seinen steten Einsatz im technischen Bereich mit Unterstützung von Rolf Timmermann und Manfred Schließer, die u. a. auch den Einbau der neuen Küche im Tennishaus geregelt haben. Ebenso bedankte sich die 1. Vorsitzende an Christa Denker für die Orga beim Standaufbau beim Dorffest 2016.

Anschl. berichtete Renate Flöter als Kassenwartin über die Finanzlage und legte ihren Bericht offen. Die Kassenprüfer hatten alles geprüft und baten um Entlastung der Kassenwartin, was einstimmig erfolgte.

Verabschiedet wurden die beiden Sportwarte Kathrin Manthe und Sarah Fick, die die letzten beiden Jahre die Mannschaftsmeldungen, die Termine der Vereinsmeisterschaften, die Beschaffung der Preise und vieles mehr getätigt haben.

Bei den anschl. Wahlen wurde die 1. Vorsitzende Christa einstimmig wiedergewählt.

An die Stelle von Kathrin ist Susanne – Micky – Sörensen, mit Unterstützung von Angela Wilhöft, getreten.

Bestätigt wurden Renate Flöter als Kassenwartin und Annette Persson als Pressewartin.

Am 18. März findet der kleine Arbeitsdienst statt. Die Steine werden von den Linien genommen, damit die Plätze wieder aufbereitet werden können. Voraussichtlich am 22. April machen wir uns dann an den großen Arbeitsdienst ran, sofern das Wetter es zulässt.

Für das Hallenturnier am 25. März in Gleschendorf von 14 – 18 Uhr hat Matthias Levy noch Plätze frei. Wer mitmachen möchte meldet sich bitte bei Matthias unter 0160 97341469.


Previous page: Tennis
Nächste Seite: Ansprechpartner