Diese Seite drucken

Badminton


Badminton im TSV Ratekau

 

Abteilungsleiter

Torsten Ramm,Tel.: 04504/62 31

 

Übungszeiten ...

....sind regelmäßig am Donnerstag von 19.30 bis 22:00 Uhr in der  Hannes-Zobel-Halle

In den Wintermonaten – Dezember bis Februar- teilen wir uns die Hallenzeit mit den Fußball-Herren. Daher können wir dann die Halle erst ab 20.30 Uhr nutzen.

 

Badminton im TSV Ratekau

Die Abteilung Badminton ist eine der jüngeren Abteilungen im TSV Ratekau, aber auch sie ist inzwischen schon älter als 20 Jahre alt.

Einige können sich vielleicht noch an die Anzeigen im Reporter und im Wochenspiegel erinnern, in der alle Interessierten aufgerufen wurden, die Gründung einer Badmintonabteilung im TSV zu unterstützen. Mit 60 Unterschriften unter seinem Aufruf, hatte Norbert Braasch auf der Hauptversammlung im Tanzpalast Trocadero die Gründung beantragt.   Der damalige Vorsitzende und spätere Bürgermeister Rüdiger Stooß unterstützte diesen Antrag und die Abteilung wurde gegründet.

Die Abteilung boomte im Senioren- sowie im Jugendbereich. Nach einigen sehr erfolgreichen Jahren, kam dann das Ende der Pflichtspielrunden. Wegen Ausbildung, Studium, Beruf, Familie oder auch nur verletzungsbedingt gab es Ausfälle, die eine Nachwuchsarbeit nicht kompensieren konnte. Nach dem erfolgreichen bestehen in der Kreisliga im Jahr 2000/2001, konnte in der folgenden Saison keine Mannschaft mehr gemeldet werden. Seitdem wird regelmäßig an jedem Donnerstag zum ursprünglichen Termin von 19.30 bis 22.00 Uhr die schnellste Racketsportart der Welt als Freizeitsport ausgeübt. Mittlerweile sind wir fast 20 Erwachsene im Alter von 30 – 50 Jahren, die sich an fast jedem Donnerstag den „Federball um die Ohren hauen“.

 

Mitmachen...

...kann jeder, der Spaß daran hat sich zu bewegen und gute Laune mitbringt. Schläger und Bälle haben wir. Das Talent….. wir arbeiten daran. Fühlt euch angesprochen, schaut mal rein… Wir freuen uns über jeden, der den Weg in die Hannes-Zobel-Halle findet und mit uns spielt.

Wir sind eine gemischte Gruppe von Freizeitspielern. Und nach dem Training treffen wir uns im „Chapeau“, dem Vereinsheim des TSV Ratekau, zum gemütlichen Ausklingen des Abends.

 

Und was machen wir noch?

Feste feiern, wie sie fallen … und wir feiern gern. Sommerfest und Weihnachtsfeier gehören zum Standard, Dorffest, Feuerwehrball, Geburtstage und sonstige eingeschobene Events werden immer ausgiebig gefeiert, dafür sorgt unser Festausschuss. Und das ist noch lange nicht alles!


Previous page: Ausgezeichnete TSVer
Nächste Seite: Fußball