Diese Seite drucken

Mini-Mix

 

Wir sind die Minis!

Im Mai 2015 haben Christian und ich die Mini Mix-Handballer des TSV Ratekau übernommen. Neu und ungewohnt war es für mich, wieder so kleinen und jungen Kindern das Handball-ABC beizubringen. Es macht aber sehr viel Spaß.

Jeden Freitag trainieren wir 1,5 h eifrig in der Hannes-Zobel-Halle mit zur Zeit 9 Jungen und 8 Mädchen der Jahrgänge 2007 und 2008.

Wir sind seit Mai um ca. 3 bis 4 wilde Kerlen und coole Mädels gewachsen, freuen uns aber immer wieder über neue Gesichter.

Die Kinder sind sehr eifrig beim Training und haben in kurzer Zeit sehr viel dazugelernt.

Im Juli waren wir bereits bei subtropischen Temperaturen in Preetz bei unserem 1. Turnier und Ende August haben wir zwei Trainingsspiele gegen die  Mannschaften aus Pansdorf bestritten. Im September sind wir dann nach der langer Vorbereitung in die Saison gestartet und haben an unserem 1. Spieltag einen souveränen Sieg und ein etwas unglückliches Unentschieden eingefahren.

Wenn weiter so eifrig trainiert wird, können wir noch viel erreichen.

Christian und ich haben  jede Woche eine Menge Spaß mit Euch und wurden bislang auch ganz toll von den Eltern unterstützt.

Am 28.11. 2015 steht unser erster Heimspieltag in der Mön Halle an. Der zweite ist erst am 24.04.2016 fällig, weil wir unsere Punktspiele noch in Turnierform austragen. Schaut doch mal rein!

Eure Annika und Christian

 

Spieltag 14.11.2015 in Neustadt

1. Spiel Sieg 6:1 gegen Ostsee NG II

2. Spiel Sieg 5:4 gegen Wagrien II

Am Samstag sind wir mit 11 Kindern nach Neustadt gefahren.

In unserem 1. Spiel haben wir sicher und souverän mit 6:1 gewonnen, wobei unsere Chancenverwertung recht dürftig ausgefallen war. Das rote Sparkassen Schild, im oberen Torbereich, verlockte uns immer wieder dieses zu treffen, oder auch gerne oben rüber zu werfen. Im unteren Bereich haben wir dann den Torwart warm geworfen,ohne das sich dieser bewegen musste.... immer schön auf die Füße. Also nächstes Mal Zielwasser trinkenLachend

Im 2.Spiel gegen Wagrien wurden wir dann schon mehr gefordert. Aber eine tolle Abwehrarbeit über weite Strecken und in der 2. Halbzeit ein sensationeller Julius im Tor und ein blitzschneller Felix im Angriff, der nur durch üble Fouls gestoppt werden konnte, haben uns zum knappen Sieg verholfen.

Jetzt halten wir erstmal für eine Woche den 1.Platz in der Tabelle !!Lachend

Unsere nächsten Spiele sind am 22.11.15 in Eutin.

Spieltag 22.11.2015

1. Spiel Sieg 3:2 gegen Pansdorf 1

2. Spiel Sieg 6:0 gegen Pansdorf 2

Am Sonntag sind wir mit 13 Kindern zum Derby nach Eutin gefahren. Ihr trafen wir auf unsere direkten Nachbarn aus Pansdorf. Ein stark umkämpftes Spiel gegen die bis dahin noch ungeschlagenen Pansdorfer Minis. Verdient , aufgrund einer guten Abwehrleistung und eines starken Torhüters konnten wir dieses Spiel knapp für uns enrscheiden.

Im 2. Spiel war die Situation entspannter, wir konnten munter durchwechseln, sodass in diesem Spiel auch alle mitgereisten Kinder zu ihren Einsätzen kamen. Letztendlich ein verdienter Sieg, der aber hätte noch wesentlicher höher ausfallen können.

 

Heimspieltag 29.11.2015

1.Spiel Verloren 16:5 gegen Holsteinische Schweiz 1Weinend

Heute hatten wir nur ein Spiel gegen einen sehr starken Gegener. Trotzdem hätte das Ergebnis nicht so hoch ausfallen müssen. Wir haben uns zu sehr beeindrucken lassen und konnten heute nicht das Erlernte umsetzten. Es fehlte der Wille heute den Ball zu erobern. Mit 5 geworfenen Toren, konnten wir haben gegen so eine starke Mannschaft zufrieden sein.Stirnrunzelnd




Previous page: Mikros
Nächste Seite: wJE