Diese Seite drucken

News

Deutsche Meisterschaft in Bayern

Am 11.06.2016 fand die deutsche Meisterschaft im Ju Jutsu Fighting in Nördlingen (Bayern) statt. Am Samstag ging es mit Nico los. Nico und ich hatten ein starkes Team mit seinen Eltern und Neele hinter uns stehen und alle, die von zuhause aus uns die Daumen drückten.

Nico hatte drei Gegner. Den ersten Kampf hatte er gewonnen. Den zweiten Gegner kannten wir von der GEM Nord (dort siegte Nico). Sein Gegner wusste, was auf ihn zukam und hatte sich top auf Nico vorbereitet. Nico verlor dann auch.

Dann kam Nicos letzter Kampf …und da ging es um alles…,  denn alle hatten vorher einen Kampf verloren und zwei gewonnen. Aber keiner mit FULL!

Mit dem letzten Kampf sollte sich alles entscheiden. Und so war es auch: Nico hatte in Part 1 und Part 3 bereits seine Ipppons und es fehlte zum Sieg nur noch der Wurf, der dann auch kam. Aber das Problem war, ein Seitenkampfrichter sagte „Wurf außerhalb der Matte“, der andere sagte „innerhalb“. Jetzt kam es auf den Hauptkampfrichter an.

Dieser hob den Arm zum Ippon-Sieg und Nico hatte mit FULL gewonnen und war somit DEUTSCHER MEISTER.

Es gab die Einladung zur Bundeskadersichtung und  … was für uns wichtig ist… wir starten auf der German Open. Das größte Internationale Turnier der Welt. Es wird mit 1.500 Kämpfern gerechnet und findet in der Schalke Arena statt.

Dieses war die Krönung zum Schluss der U21. Nächstes Jahr geht es dann in den Seniorenbereich.

Claudia Hennes

 

Hier noch einige Impressionenfür euch:



Previous page: Jiu-Jitsu
Nächste Seite: Training