Diese Seite drucken

Power Yoga

Power Yoga mit Heike   

Bei dem Begriff Yoga denken viele Leute, dass Yoga für sie zu ruhig und zu langweilig ist („Die liegen ja nur auf ihrer Matte und atmen“).

Power Yoga ist eine sportliche Variante des Yoga, du trainierst deinen ganzen Körper, Kraft, Ausdauer und Beweglichkeit.

Power Yoga kann jeder machen, der Spaß an Bewegung hat.

Es werden verschiedene Asanas (Haltungen) kraftvoll und dynamisch kombiniert, dabei ist die Atmung besonders wichtig. Durch die Atmung wird der Körper während der Übungen am besten mit Sauerstoff versorgt und du kannst energievoll arbeiten und kommst ordentlich ins Schwitzen.

Power Yoga ist der perfekte Ausgleich zum Alltag. Du versuchst abzuschalten und einmal an gar nichts zu denken. Dieses gelingt sicher nicht immer, dann nicht ärgern, sondern die Gedanken zulassen, sie wahrnehmen, aber dann auch wieder loslassen.

Es gibt während der Übungen keinen Erledigungsdruck und bitte auch keinen falschen Ehrgeiz. Jeder macht das, was ihm gut tut und angenehm ist, bitte unbedingt aufhören, wenn die Haltung weh tut, es darf jedoch ein „Wohl weh“ zu spüren sein.

Neugierig geworden?

Du benötigst eine Gymnastikmatte (möglichst dünn), bequeme Kleidung, keine Turnschuhe (entweder strumpfsock oder barfuß) und für danach etwas zu trinken (Wasser).

Ich freue mich auf viele energievolle fröhliche Stunden mit euch.

Namaste

Heike

 

Wann? Wo? Wie lange?

Dienstags um 20.00 Uhr im Gymnastikraum der Hannes-Zobel-Halle. Dauer ca. 75 Minuten


Previous page: Zumba
Nächste Seite: Angebote