mJA beendet die Saison 2017/2018

Mit einem Unentschieden im letzten Saisonspiel beim VfB Lübeck beendet die mJA die Saison 2017/2018. In einem spannenden Spiel auf einem Donnerstagabend in Lübeck gaben die 99er ihren Ausstand aus der A-Jugend. Bis zur Halbzeit fanden wir noch nicht die richtige Antwort auf das Angriffsspiel der Lübecker (3 Tore Rückstand). Im zweiten Abschnitt funktionierte die Abwehr besser und auch im Angriff wurden die Chancen genutzt.

5 Minuten vor Spielende sah alles nach einem verdienten Auswärtssieg aus. Doch der sogenannte Unparteiische war damit nicht einverstanden und stellte mit interessanten Entscheidungen den Spielverlauf noch einmal auf den Kopf.

Egal wir haben die letzten 3 Spiele nicht verloren und mit unseren Motto

„einfach nur….. HANDBALL“ gehen die 99er mit einem guten Gefühl in den Seniorenbereich über.

Der Übergang für unsere „Alten“ (Matti, Max, Malte, Lucas, Jarkko und Jonas) war dann auch recht kurz. Schon am darauffolgenden Samstag konnten wir als Herren auflaufen und für unsere 2. Mannschaft das Heimspiel gegen die HSG Holsteinische Schweiz 2 bestreiten.

In einer abwechslungsreichen Partie mit vielen interessanten Augenblicken setzte sich der Gast und Favorit dann am Ende gegen die A-Jugend mit einer Verstärkung aus den Herren (Danke Knacki) durch.

Fazit: Wir haben eine tolle Saison gespielt nach unserem Motto „ einfach nur… Handball“.

Ich möchte mich bei allen Jungs und vor allem bei Melli für ihren Einsatz im Training und auch rund ums Spielfeld bedanken.

Wir werden den krönenden Saisonabschluss auf unserer Fahrt nach Hessen haben. Dort versuchen wir unseren A-Jugend-Titel zu verteidigen und im Herrenbereich den ein oder anderen wieder ein bisschen zu ärgern.

Die mJA 2017/2018 wurde ge- und erlebt von:

Jarkko und Louis im Tor

Malte, Jonas, Matti, Lucas, Max, Pascal, Jannik, Alex, Henrik, Niklas, Tom, Jan, Dennis und unserer guten Seele Melli J

Die „neue“ A- Jugend startet dann Ende Juni in die Saison 2018/2019 und freut sich auf die Verstärkung aus der B-Jugend (Herzlich Willkommen Noah, Finn und Eric).

Natürlich freuen wir uns auch über jeden Handballer des Jahrgangs 2000/2001, der einfach nur Spaß am Spiel mit der nötigen Portion Ehrgeiz hat und mit uns in der kommenden Saison „einfach nur …. Handball“ spielen möchte.

Bei uns findet jeder seinen Platz J SICHER!!!!

Euer Coach Alex

Zurück

Feucht-fröhlicher Saisonstart der mJA
Handball
Feucht-fröhlicher Saisonstart der mJA

Als durchaus feucht, fröhlich (Dauerregen) kann man den Saisonstart der mJA in die Saison

Wir beim Dorffestumzug 2018
Handball
Wir beim Dorffestumzug 2018

Am Samstag, 25. August um 13.30 Uhr trafen wir uns auf dem Hannes-Zobel-Sportplatz. Der

Aktuell sind keine Termine vorhanden.