Fotos und Berichte

Dreijähriges Jubiläum des Kindersportclubs

Im dritten Kindersportclub-Jahr (Saison 2019/20) haben rund 100 Kinder im Alter von 2-8 Jahren am wöchentlichen Training in einer der insgesamt sechs Sportgruppen des KSC teilgenommen.

Genau genommen kann man diese Saison zweiteilen. In der ersten Hälfte lief der Trainingsbetrieb wie gewohnt ab, im Dezember gab es kleine Weihnachtsfeiern in den jeweiligen Sportgruppen und im Januar fand der große Kinderfasching mit über 600 Teilnehmern statt. Die zweite Hälfte der Saison stand unter der Überschrift „Corona-Pandemie“. Im Februar und Anfang März konnten wir den Trainingsbetrieb noch aufrechterhalten, doch ab Mitte März war dann endgültig Schluss. Die Kitas und die Schulen wurden geschlossen und auch der Trainingsbetrieb musste eingestellt werden. Damit fielen auch einige von uns geplante Veranstaltungen ins Wasser.

Im Einvernehmen mit dem Vorstand des TSV Ratekau haben wir Übungsleiter vom Kindersportclub im Mai entschieden, dass der Trainingsbetrieb für die Mädchen und Jungen im Kindergartenalter bis zu den Sommerferien ausgesetzt wird. Wöchentlich standen wir im engen Austausch mit dem Vorstand und wurden über die aktuell gültigen Regelungen vom Land und vom Kreis sowie von der Gemeinde informiert. Der TSV Ratekau sowie einzelne Abteilungen haben zwar ein Hygienekonzept zur Einhaltung der Auflagen entwickelt, so dass schrittweise eine Wiederaufnahme des Trainingsbetriebes einzelner Abteilungen möglich war. Ein kindgerechter Trainingsbetrieb war jedoch in unseren Augen absolut nicht möglich: Unsere Sportgruppen sind sehr groß, die Abstandsregel von 1,5m kann von den Kindern nicht eingehalten werden, eine Warteschlange vor den Turngeräten war untersagt, Übungsleiter durften keine Hilfestellungen geben, eine Desinfizierung nach der Benutzung eines Turngerätes nach jedem Kind war notwendig, Umkleiden und Toiletten waren lange Zeit gesperrt etc. Daher entschieden wir uns im Sinne der Kinder bzw. der Familien dafür, das Training komplett auszusetzen. Wir Übungsleiter möchten uns an dieser Stelle noch einmal für das Verständnis auf Seiten der Familien bedanken und freuen uns nun umso mehr auf die Zeit, in der es wieder losgeht.       

 

Fitness-Rallye durch Ratekau

Aufgrund des Coronavirus konnte der Trainingsbetrieb über einige Monate hinweg vor allem für die jüngeren Mädchen und Jungen nicht stattfinden. Aus diesem Grund habe ich eine Fitness-Rallye durch Ratekau ausgearbeitet. Auf diese Weise konnten die Kinder mit ihren Familien bzw. in einer Kleingruppe unabhängig von ihrer regulären Sportgruppe eine Sporteinheit absolvieren. Als kleines Present gibt es für alle Teilnehmer nach den Sommerferien ein Überraschungs-Ei sowie ein T-Shirt mit TSV-Wappen in Miniformat.   

Die Fitness-Rallye umfasst 12 Stationen mit unterschiedlichen Bewegungsaufgaben auf einer Strecke von ca. 4km Länge. Nach Berichten einiger Familien lässt sich die Dauer auf 2-5 Stunden festlegen - je nachdem, wie viele weitere Personen man auf der Strecke trifft. ?

Hier nun einige Eindrücke von unterwegs:

 

Kinderfasching 2020 – Besucherrekord

Gleich zu Beginn des Jahres 2020 war wieder viel los in der Møn-Halle. Am Sonntag, den 26. Januar lud der TSV Ratekau zum großen Kinderfasching ein – und ca. 630 Personen folgten der Einladung. Helfer aus verschiedenen Abteilungen des TSV schmückten in den Morgenstunden die Großsporthalle mit Luftballons, bunten Wimpelketten, Glitzerschmuckbändern sowie Masken und bauten Tischreihen mit Stühlen auf.

Nach kurzen Begrüßungsworten eröffneten junge Tänzerinnen der GKG Silbermöwe Lübeck e.V. die Feier. Danach erkundeten die kleinen und großen Besucher die Halle. Wie in den vergangenen Jahren bildete sich schnell eine lange Schlange vor der großen Hüpfburg des Landessportverbandes SCH-H. Andere machten sich auf in den Geräteparcours, den die Übungsleiter des Kindersportclubs aufgebaut hatten. Sie hangelten sich durch den Ninja-Parcours, sprangen mutig vom großen Kasten auf eine Weichbodenmatte oder hüpften über die Mattenbahn mit den großen blauen Hügeln. Wer es etwas ruhiger mochte, legte sich unter das bunte Schwungtuch und schloss für einen kurzen Moment die Augen. Geduld und Stillhalten war am Kinderschminkstand gefragt. Heike und Kirsten vom Haus der Jugend in Ratekau erfüllten den Mädchen und Jungen alle Wünsche in Bezug auf den perfekten Look. Etwas Glück war hingegen beim Glücksrad gefragt. Je nach Anzahl der gedrehten Kleeblätter gab es Preise in drei Kategorien zu gewinnen. Allerdings ging niemand leer aus, einen Trostpreis gab’s für jedermann.

Weiter auf dem Programm stand ein Auftritt der Nachwuchsgruppe des Circus Charivari von Lübeck 1876 e.V. Die Mädchen präsentierten eine Zirkus-Show mit unterschiedlichen Disziplinen. Sie fuhren auf Einrädern und absolvierten Kunststücke auf einer Laufkugel. Zwei Mädchen turnten am Vertikaltuch in luftiger Höhe, abschließend zeigten alle Mädchen samt Trainerinnen gemeinsam akrobatische Kunststücke am Boden. Währenddessen saßen die Zuschauer gespannt auf den Turnbänken und klatschten Applaus.

Durch den gemeinsamen Nachmittag führte DJ Yannick Döring von YD-Entertainment. Im Gepäck hatte er neben guter Musik kleine Kärtchen für die Musikwünsche der Kinder, Konfettikanonen mit langen Luftschlangen, Mitmach-Tänze und eine Lichtanlage für die richtige Stimmung.

Für die Bewirtung sorgten die Eltern des Kindersportclubs sowie die der Gerätturngruppe. Dabei wurden sie tatkräftig von den größeren Mädchen unterstützt. Gemeinsam sorgten sie dafür, dass frische Waffeln, Kuchen, Brezeln, Kaltgetränke sowie Kaffee und Tee pausenlos an die hungrigen Faschingsbesucher ausgegeben werden konnten. Da jedoch niemand mit einem solch großen Besucheransturm gerechnet hatte, war bereits nach der Hälfte der Zeit alles leer gekauft. Im nächsten Jahr werden wir vorbereitet sein, versprochen!

Um 17 Uhr war die Feier dann wieder vorbei und es kehrte Ruhe in der Rosenstraße ein. Aufgrund des Aufräumtrupps des TSV Ratekau sah die Sporthalle bereits eine Stunde später wieder aus, als wäre nichts gewesen. Ein besonderer Dank gilt an dieser Stelle

  • den Übungsleitern und Helferinnen des Kindersportclubs
  • Übungsleitern und aktiven Sportlern aus anderen Abteilungen des TSV Ratekau
  • unserem Vereinswirt Rainer Rehn und seiner Frau Angelika
  • Heike und Kirsten vom Haus der Jugend
  • den Betreuern des Landessportverbandes
  • der Tanzgruppe der GKG Silbermöwe Lübeck e.V.
  • der Nachwuchsgruppe des Circus Charivari von Lübeck 1876 e.V.
  • DJ Yannick Döring von YD-Entertainment
  • den Eltern des KSC sowie der Gerätturngruppe
  • den großzügigen Spendern aus der Gemeinde Ratekau: Bak & Kanthak, Heizöl Höppner, Brillen Lipski, Istanbul Döner Haus, M-line und Bäckerei Brede

Ohne die vielen helfenden Hände sowohl im Voraus als auch während und nach der Veranstaltung sowie der finanziellen und materiellen Unterstützung wäre eine Veranstaltung in dieser Größenordnung nicht möglich gewesen. Vielen DANK an alle und bis zum nächsten Jahr!

Highlights aus dem Jahr 2020

  • Dreijähriges Jubiläum des Kindersportclubs

  • Fitness-Rallye durch Ratekau

  • Kinderfasching 2020 – Besucherrekord

Highlights aus dem Jahr 2019

12/2019         Weihnachtsfeiern in den Sportgruppen

06/2019         Sportfest des KSC - die Kinder-Olympiade 2.0

06/2019         Teilnahme am Kreiskinder- und Jugendturnfest in Heiligenhafen

03/2019         Teilnahme am Hasenlauf am Kuhlensee

01/2019         Kinderfasching in der Møn-Halle

 

Highlights aus dem Jahr 2018

12/2018         Weihnachtsfeiern in den Sportgruppen

11/2018         Teilnahme am Kindermannschaftstreff in Schlutup

08/2018        Teilnahme am Umzug beim Dorffest in Ratekau

06/2018        Sportfest des KSC - die Kinder-Olympiade

03/2018        Teilnahme am Hasenlauf am Kuhlensee

02/2018        Neue Trainingsmaterialien für den KSC

01/2018         Kinderfasching in der Hannes-Zobel-Halle

 

Highlights aus dem Jahr 2017

12/2017         Weihnachtsfeiern in den Sportgruppen

05/2017         Gründung des Kindersportclubs

Sportfest des KSC - die Kinder-Olympiade

Teilnahme am Hasenlauf

Die Kinder vom KSC freuen sich über neue Trainingsmaterialien

Kreismeisterschaften 2021
Leichtathletik
Kreismeisterschaften 2021

Am 19.9.2021 fanden die diesjährigen Kreismeisterschaften Ostholstein mit ca. 100 Athleten

F-Junioren: Gelungener Auftakt gegen Sereetzer SV
Fussball
F-Junioren: Gelungener Auftakt gegen Sereetzer SV

Unsere F-Junioren sind nach langer Zeit des Wartens endlich in die neue Fußball-Saison

Aktuell sind keine Termine vorhanden.